AKTUELL

21. Marienhöher Kräutermarkt

Der Kräutermarkt wird in Zusammenarbeit mit Christoph Roth durchgeführt. Es werden verschiedene Kräuter zum Kochen, Heilen Riechen und für Tee angeboten.

Auch wir, die Keramikwerkstatt des CTA Kulturvereins, werden mit einem Stand vertreten sein.

Es gibt eine Auswahl von Keramiken für Haus und Garten.

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher.

20.05.2022  10 – 18 Uhr

21.05.2022    9 – 12 Uhr… Hier klicken, um den vollen Beitrag mit Bildern zu lesen, zu teilen oder per Email zu versenden. “21. Marienhöher Kräutermarkt”

Continue Reading

Osterspaß in der Sonnenblume

Gegenwärtig betreut der Kinder- und Jugendfreizeittreff SONNENBLUME ukrainische Kinder, deren Mütter gegenwärtig an einem Deutsch-Kurs vom FAWZ teilnehmen. Ein vorösterlicher Höhepunkt war das Ostereier-Suchen auf dem Spielplatz am Mühlenberg. Gefunden werden mussten Osterkörbchen mit Süßigkeiten. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei…

Hier klicken, um den vollen Beitrag mit Bildern zu lesen, zu teilen oder per Email zu versenden. “Osterspaß in der Sonnenblume” Continue Reading

Erweiterte Kursangebote für Acrylmalerei

Acrymalerei mit Luise Köhler-Weiß neu entdecken.

Dienstag, 26. April 2022, 14.30 – 17.30 Uhr

Dienstag 10. Mai 2022, 14.30 – 17.30 Uhr

im SaarowCentrum Bad Saarow (Altes Moorbad), Ulmenstr. 15

Die Kurse finden unter Einhaltung der geltenden Coronaregeln statt.

Der Unkostenbeitrag von 20,00 Euro ist vor Ort zu entrichten.

Wir bitten um Anmeldung unter 01629250577 und freuen uns auf einen kreativen Neustart.

 

 … Hier klicken, um den vollen Beitrag mit Bildern zu lesen, zu teilen oder per Email zu versenden. “Erweiterte Kursangebote für Acrylmalerei”

Continue Reading

Collage – Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt

Die Collage ist sowohl eine Technik der bildenden Kunst als auch ein in dieser Technik geschaffenes Kunstwerk. Aus verschiedenen Elementen wird ein neues Kunstwerk geschaffen.

Hierzu bieten wir Workshops unter der Leitung von Kyoko Murayama Tetzner zu folgenden Terminen an.

26. März 2022, 23. April 2022, 23. Juli 2022

13.30 – 14.30 Uhr für Schüler

15.00 – 16.30 Uhr für Erwachsene

20,00 Euro/Erw.

8,00 Euro/Schüler

 

Mit der Collage-Technik eine Brosche selber herstellen:

25. Juni 2022 und 20. August 2022

14.00 – 16.00 Uhr für Erwachsene und Schüler

20,00 Euro/Erw.

10,00 Euro/Schüler

Die Veranstaltungen finden unter Einhaltung der entsprechenden Corona-Regeln in der Kunstwerkstatt (ehem. Altes Moorbad) in Bad Saarow, Ulmenstraße 15 statt.

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung unter 01629250577.

 

 

 … Hier klicken, um den vollen Beitrag mit Bildern zu lesen, zu teilen oder per Email zu versenden. “Collage – Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt”

Continue Reading

Aquarellkurs mit Kyoko Murayama Tetzner 2022

Für Aquarellkurse mit Kyoko Murayama Tetzner haben wir 2022 folgende Termine eingeplant:

 

15. Januar, 19. März, 14. Mai und 24. September

Die Kurse werden unter den geltendenden Corona-Regeln durchgeführt.

Weitere Informationen und Anmeldungen bitte unter 01629250577.… Hier klicken, um den vollen Beitrag mit Bildern zu lesen, zu teilen oder per Email zu versenden. “Aquarellkurs mit Kyoko Murayama Tetzner 2022”

Continue Reading

Jubiläumsausstellung CTA-Kulturverein Nord | Kunstgalerie Altes Rathaus Fürstenwalde

30. November 2021 bis 14. Januar 2022

Am 20. Juni 1990 gründete sich auf Bestreben der Kulturgruppen des ehemaligen Chemie- und Tankanlagenbaues Fürstenwalde der CTA-Kulturverein Nord.  Aus einer „Keller-Idee“ entwickelte sich im Laufe der Jahre ein beständiges und  vielfältiges Kulturprogramm, das weit über das „bloße Töpfern“ hinausragt. Heute ist der Kulturverein Nord mit seinem Kultur- und Betreuungsangebot in ganz Brandenburg bekannt und beliebt. Die Keramikwerkstätten bieten Kindern und Familien an drei festen Standorten die Möglichkeit mittels der Kreativität lebenspraktische Kompetenzen zu erlangen. Insbesondere das „Formen“ oder etwas „in Form bringen“ lässt sich über die keramische Arbeit transportieren.

Die Ausstellung anlässlich des 30-jährigen Jubiläums soll einen Einblick in die Werkstatttätigkeit geben und Teilnehmer und Kursleiter vorstellen. Dabei sollen die Vereinsziele, wie die Förderung der Kinder- und Jugendhilfe, Sozialarbeit sowie die kulturelle Bildung in Freizeit und Schule verdeutlicht werden.

Aufgrund der im letzten Jahr akuten coronabedingten Einschränkungen, musste die Jubiläumsschau verschoben werden. Wir freuen uns, mit einem Jahr Verspätung, die Ausstellung nun vom 30.11.2021 – 14.01.2022 präsentieren zu dürfen.

Leider ist die pandemische Lage derzeit auch wieder etwas angespannter. Aus diesem Grund verzichten wir auf eine Vernissage und freuen uns auf eine Finissage im Jubiläumsjahr der Stadt Fürstenwalde 2022.

Kunstgalerie Altes Rathaus

Hier klicken, um den vollen Beitrag mit Bildern zu lesen, zu teilen oder per Email zu versenden. “Jubiläumsausstellung CTA-Kulturverein Nord | Kunstgalerie Altes Rathaus Fürstenwalde” Continue Reading

Traditioneller Raku-Brand im Herbst

29. Oktober 2021


Zu den festen Terminen im Jahreskalender des CTA Kulturverein Nord e.V. gehörte der von Ralf Ullrich zelebrierte Raku-Brand jeweils im Herbst. Im Jahr 2021 musste er gleich aus zwei Gründen ausfallen. Unser Raku-Kenner Ralf Ullrich verstarb für uns alle unerwartet. Zu alldem ließ die Pandemie alles ausfallen. Am 29. Oktober 2021 wurde unser Raku-Ofen nach 24 Monaten wieder in Betrieb genommen. Zuvor hatten die Hobby-Keramiker in Bad Saarow und Fürstenwalde bereits ihre Stücke (u.a. verschiedene Tiergestalten) in den Werkstattöfen bei gut 900 Grad gebrannt und dann glasiert. Die Schamottummantelung unseres im Freien stehenden Raku-Ofens hatte in den zwei Jahren viel Nässe aufgenommen, so dass es lange dauerte bis die gewünschte Temperatur von 1000 Grad erreicht werden konnte. Das aus Eberhard Glenz und Christoph Gärtner bestehend Ofen-Team musste die ungeduldigen Töpferinnen immer wieder um Geduld bitten. Gegen 19.00 Uhr war es soweit. Eberhard Glenz holte die rot-glühenden Unikate aus dem Ofen und platzierte sie auf dem Boden. Durch den extremen Temperaturunterschied zwischen dem Inneren des Ofens und der Außentemperatur der Luft entstand auf der Glasuroberfläche das für die Raku-Keramik typische Krakelee. Danach kamen die Stücke zum Reduktionsbrand in zwei Metallbehälter, die mit zerknülltem Papier ausgelegt waren. Unsere Vereinserfahrung

Hier klicken, um den vollen Beitrag mit Bildern zu lesen, zu teilen oder per Email zu versenden. “Traditioneller Raku-Brand im Herbst” Continue Reading

Adelheid Fuss – Kopf und Porträt

6. und 7. November 2021

Was zeichnet einen Menschen aus? Was unterscheidet den einen von anderen? Beim Modellieren eines Porträts in Ton gehen wir diesen Fragen nach.
Proportionen, Formverhältnisse und charakteristische Züge einer Person werden wir plastisch festhalten.
Es ist möglich nach mitgebrachten Skizzen und Fotos zu arbeiten oder sich vor Ort vom Material leiten zu lassen und ganz spontane Ideen umzusetzen. Eine Büste kleineren Formats wird hohl aufgebaut.
Die entstandenen Köpfe können nach dem Workshop gebrannt werden.

Samstag 10–17 Uhr | Sonntag 10–16 Uhr
Kosten: 1 Tag 110 € / 2 Tage 195 € | inkl. Verpflegung
Mindestteilnehmer 6 Personen

Keramikwerkstatt im SaarowCentrum
Ulmenstraße15, Eingang Lindenstraße (Innenhof)
15526 Bad Saarow

Anmeldung unter
Kunstwerkstatt SaarowCentrum
Werkstattleiterin Monika Hoffmann
T 0162 9250577
kunstwerkstatt@kulturverein-nord.de

Hier klicken, um den vollen Beitrag mit Bildern zu lesen, zu teilen oder per Email zu versenden. “Adelheid Fuss – Kopf und Porträt” Continue Reading

Keramikwerkstatt auf dem Stadtfest!

In der Keramikwerkstatt des CTA Kulturverein Nord e.V. wird nach dem Lockdown wieder fleißig getöpfert – in Kursen, Arbeitsgemeinschaften oder in der offenen Werstatt beim „Selbst Töpfern“. Auch das beliebte „Töpfern mobil“ ist wieder angelaufen und die Keramiker*Innen fahren zu Kitas, Schulen, Horten und Jugendeinrichtungen. Dazu wird Ton, Werkzeug zu den Kindern gebracht, unter Anleitung getöpfert und und die kleinen Kunstwerke werden in den Brennöfen der Keramikwerkstatt in Fürstenwalde gebrannt. Danach können die Kinder ihre kleinen Werke in Empfang nehmen. Wie „Töpfern mobil“ in der Praxis funktioniert, zeigten Keramiker*Innen unserer Werkstatt am 14. und 15. August beim Fürstenwalder Stadtfest. Die Kinder konnten erste Erfahrungen mit dem Material Ton machen,sich kreativ entfalten und zu dem auch ihre motorischen Fähigkeiten trainieren. Wer Gefallen am Töpfern gefunden hat oder es ausprobieren möchte ist immer dienstags von 13.00 bis 17.00 Uhr, mittwochs von 13.00 bis 21.00 Uhr und donnerstags von 13.00 bis 17.00 Uhr  in der Freizeitkeramikwerkstatt in Fürstenwalde, Julius-Pintsch-Ring 13, herzlich eingeladen. Unsere Keramiker*Innen freuen sich dabei mit ihren Erfahrungen helfen zu dürfen. Selbstverständlich wird hier das Corona-Hygenie-Konzept umgesetzt. 

Hier klicken, um den vollen Beitrag mit Bildern zu lesen, zu teilen oder per Email zu versenden. “Keramikwerkstatt auf dem Stadtfest!” Continue Reading