CTA-Kulturverein Nord e.V.
Fürstenwalde /Spree

Viel los im Seengebiet

Blickpunkt . Sonnabend, 17. März 2012

Netzwerk Kulturtourismus ist die Anleitung zum Erfolg

Fürstenwalde. Das Netzwerk Kulturtourismus ist soeben mit einer weiteren Förderung vom Ministerium für Wissenschaft. Forschung und Kultur uns aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds ESF für zwei Jahre gestartet. Erste Aktivität war die Erstellung eines Flyers mit den wichtigsten Kulturevents im Seenland Oder-Spree. Das Druckerzeugnis hat eine Auflage von 15000 Exemplaren und war pünktlich zur Internationalen Tourismusbörse fertig. Besonders das Publikum erfährt aus dem Flyer, welche elf Kulturhighlights zwischen 1.Mai und 18 August im Seenland stattfinden.

Viel los im Seenland - ITB-März2012

Dieses kleine Druckerzeugnis war aber nur der Auftakt für die umfassenden Veranstaltungsflyer des Netzwerkes Kulturtourismus. Unter Federführung der Keramikerin Imke Freiberg und in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Seenland Oder-Spree entstehen zwei umfassende Veranstaltungsflyer für den Zeitraum April bis Juli und danach für die zweite Jahreshälfte. ChG

Artikel online lesen / Artikel im PDF Format downloaden

Share

Comments are closed.