CTA-Kulturverein Nord e.V.
Fürstenwalde /Spree

Thank you, Gerry!

Elisabeth Alter dankt dem schottischen Maler Gerry Miller für Projekt

Blickpunkt | 21. Jahrgang | Nr. 52 | 31. Dezember 2011 | Fürstenwalde

Vom Ergebnis eines Projektes der Kunst-AG an der Sigmund-Jähn-Grundschule ist ElisabethAlter, Initiatorin des Blumenstrauß der Woche, so begeistert, dass sie das acht Meter lange Wandbild im Landtag ausstellen möchte. Der in Fürstenwalde lebende schottische Maler Gerry Miller hatte das Projekt der Kunst-AG unter Leitung von Sieglinde Lehmann künstlerisch begleitet.

Gerry Miller gehört zu den Honorarkünstlern des CTA Kulturvereins Nord e.V., der das Projekt als Kooperationspartner begleitet hat. 

GerryMiller

Vor dem Wandbild im Kunstraum der Sigmund-Jähn-Grundschule: Gerry Miller, Steffanie Wüstenberg von der AG Kunst,
die Landtagsabgeordnete Elisabeth Alter und Ralf Ullrich vom CTA Kulturverein Nord.

Share

Comments are closed.