CTA-Kulturverein Nord e.V.
Fürstenwalde /Spree

Faltblätter Netzwerk Kulturtourismus

Fürstenwalde. Das Netzwerk Kulturtourismus hat soeben neue Publikationen herausgebracht. Dabei handelt es sich um den Kulturveranstaltungsplan April bis Juli 2012 im Seenland Oder-Spree und um einen lokalen Veranstaltungsplan für die Tage des offenen Ateliers am 5. und 6. Mai. In einer Fleißarbeit hat das Kulturnetzwerk unter Leitung vom Imke Freiberg alle Kulturtermine zwischen Schlaubetal und Bad Freienwalde zusammengetragen und nach Monaten geordnet.

„Kulturinteressierte Menschen finden hier unter anderem für jedes Wochenende Tipps für Konzerte oder Ausstellungen“, sagt Projektleiter Ralf Ullrich. Ein weiteres Druckerzeugnis ist der lokale Flyer zum Tag der offenen Ateliers. Die 70 teilnehmenden Künstler aus dem Seenland Oder-Spree sind hier mit ihren Genres, Orten und Öffnungszeiten am 5. oder 6. Mai aufgeführt. Der Tag der offenen Ateliers hat sich vor allem im Landkreis Oder-Spree zu einer Erfolgsgeschichte gemausert. Der Kulturverein Nord und das Netzwerk Kulturtourismus haben die Koordination in die Hand genommen,2010 nahmen 26 Künstler teil, 2011 waren es 54 und in diesem Jahr öffnen 70 ihre Ateliers oder Werkstätten. Möglich wurde das durch die Förderung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg. ChG

Artikel online lesen | Artikel als PDF downloaden

Share

Comments are closed.